Existenzgründer – Schnelle Anmeldung für Arbeitslosenversicherung nötig

Termin

Wenn Existenzgründer freiwillig in die gesetzliche Arbeitslosenversicherung einzahlen wollen, müssen sie sich schnell dafür anmelden. Der Antrag kann nur in den ersten drei Monaten der Selbstständigkeit gestellt werden, teilt die Agentur für Arbeit in Suhl mit. Weiterlesen

facebooktwittergoogle_plusfacebooktwittergoogle_plus
rssrss

Unzufriedener Kunde rechtfertigt Kündigung des Mitarbeiters

Arbeitsrecht - Kündigung, Arbeitsvertrag

Sollte ein Kunde mit der Leistung eines Mitarbeiters unzufrieden sein, hat der Arbeitgeber das Recht, ihm zu kündigen. Natürlich müssen dafür einige Voraussetzungen erfüllt sein. Einerseits muss dem Arbeitgeber durch das Verhalten des Angestellten ein immenser wirtschaftlicher Schaden entstanden sein, wodurch die Weiterlesen

facebooktwittergoogle_plusfacebooktwittergoogle_plus
rssrss

Gehaltsabrechnung: Sechs Monate Mindestlohn – Ein Zwischenstand

Mindestlohn

Seit 1. Januar dieses Jahres gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Doch was bedeutet das genau für Wirtschaft und Verbraucher? Wer bezahlt eigentlich die Lohnsteigerungen? Zeit für einen Zwischenstand.

Welche Folgen hat der Mindestlohn für den Verbraucher?

Weiterlesen

facebooktwittergoogle_plusfacebooktwittergoogle_plus
rssrss

Sitzstreik im Chefbüro – Kündigung gerechtfertigt

Kündigung Ordner Stempel

Das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein hat am 6. Mai entschieden, dass ein Sitzstreik im Büro des Vorgesetzten eine Kündigung rechtfertigen kann (AZ: 3 Sa 354/14). Im vorliegenden Fall harrte eine Abteilungsleiterin im Chefbüro aus, um so ein außertarifliches Entgelt zu erzwingen. Sowohl die Kontaktaufnahme des Ehemannes Weiterlesen

facebooktwittergoogle_plusfacebooktwittergoogle_plus
rssrss

Krankschreibung – Arbeitnehmer darf trotzdem arbeiten

Erstbescheinigung

Wenn sich ein Arbeitnehmer wieder gesund fühlt, darf er durchaus auch während einer Krankschreibung zur Arbeit kommen. Der gesetzliche Unfallschutz bleibt in jedem Fall bestehen, teilt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit. Außerdem Weiterlesen

facebooktwittergoogle_plusfacebooktwittergoogle_plus
rssrss